Freiwillige Feuerwehr Ellar

Feuerwehr und Blasorchester

(05/2020) Hilfeleistung - Wasser im Keller

12.08.2020 - 21:00 Uhr

Zurück zu den Suchergebnissen

Am 12.08.2020 wurde die FF Ellar während des Übungsabends um 21 Uhr per Funkmeldeempfänger zu einem Wassereinbruch in die Unterstraße in Ellar alarmiert.  Hier hatte sich bedingt durch den vorangegangenen Starkregen in einer Senke im Hof durch einen verstopften Abfluss eine erhebliche Menge Wasser gesammelt, welche dann durch die Haustür in den Keller des Wohnhauses lief. Die FF Ellar saugte das gesammelte Wasser im Hof mittels Tauchpumpe und im Keller mittels Flachsaugpumpe ab. Der verstopfte Abfluss im Hof konnte leider nicht wiederhergestellt werden, hier muss der Hausbesitzer eine Fachfirma hinzuziehen. Weiterhin reinigten wir einen Abfluss auf einem zum Haus dazugehörenden Flachdach, hier hatte sich das Wasser bereits 15-20 cm hoch gestaut und lief über das Dach die Hauswand herab. Der Einsatz endete für die Feuerwehr Ellar um ca. 21:50Uhr.

Tätigkeiten der Feuerwehr: Absaugen des Wassers mittels Tauch- und Flachsaugpumpe, spülen des Abflusses
Beteiligte Feuerwehren: FF Ellar
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16, MTW
Dauer des Einsatzes: ca. 50 min


Ihnen gefällt unsere Arbeit?
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten, die Feuerwehr zu unterstützen oder werden Sie Mitglied in unserem Förderverein!

Wir freuen uns über ein "Gefällt mir" auf unserer Facebook-Seite oder einen Eintrag in unserem Gästebuch.

Aktuelle Einsatzberichte  •  Einsatzberichte-Archiv
weitere Einsatzberichte von 2020

© 2020 Freiwillige Feuerwehr Ellar