Freiwillige Feuerwehr Ellar

Feuerwehr und Blasorchester

(15/2015) Hilfeleistung - Ölspur

25.12.2015 - 09:10 Uhr

Zurück zu den Suchergebnissen

Am Weihnachtsfeiertag, den 25.12.2015 wurde der Wehrführer der FF Ellar um 09:10 Uhr von der Zentralen Leitstelle Limburg-Weilburg telefonisch über eine Ölspur im Naturschutzgebiet Heidenhäuschen, in der nähe des alten Steinbruchs Lay, informiert. Ein Spaziergänger hatte größere Ölflecken sowie eine langgezogene Ölspur auf einem Waldweg entdeckt und den Notruf gewählt. Kurz darauf rückten zwei Kameraden mit dem Mannschaftstransportwagen aus. Nach einer kurzen Lageerkundung wurde noch die untere Naturschutzbehörde hinzugezogen und nach Sichtung der zuständigen Person die Ölflecken abgetragen sowie die gezogene Ölspur mit Bindemittel abgestreut und ebenso zur Entsorgung aufgenommen. Der Verursacher hatte wohl kürzlich am Wegrand lagernde Buchenstämme aufgeladen und die dazu benötigte Maschine eine nicht geringe Menge Öl verloren. Der Vorgang wurde an das Ordnungsamt der Gemeinde Waldbrunn weitergegeben.

Der Einsatz endete für die Feuerwehr Ellar um ca. 10:43 Uhr.

Eingesetzte Fahrzeuge: MTW
Dauer des Einsatzes: ca. 1:30 Std.
Weitere Organisationen Naturschutzbehörde


Aktuelle Einsatzberichte  •  Einsatzberichte-Archiv
weitere Einsatzberichte von 2015

© 2020 Freiwillige Feuerwehr Ellar