Freiwillige Feuerwehr Ellar

Feuerwehr und Blasorchester

(08/2018) Feueralarm - Flächenbrand

02.08.2018 - 16:12 Uhr

Zurück zu den Suchergebnissen

Am 02.08.2018 wurden die FF Ellar Lahr und Hausen um 16:12 Uhr per Funkmeldeempfänger und Sirene zu einem Feldbrand zwischen Lahr und Heckholzhausen alarmiert.  Vor Ort brannten bereits mehrere tausend Quadratmeter einer brachliegenden Wiese. Aufgrund der brenzligen Lage wurden umgehend die Feuerwehren Hintermeilingen, Fussingen und Heckholzhausen nachalarmiert. Durch den aufkommenden Wind breitete sich das Feuer derart schnell aus, sodass umgehend weitere Tanklöschfahrzeuge aus Merenberg, Mengerskirchen, Hadamar und Limburg angefordert werden mussten. Auch ein Hubschrauber der Polizei mit Löschausrüstung wurde in Bereitschaft versetzt, konnte aber zum Glück wieder abbestellt werden, da die Wehren gemeinsam mit zu Hilfe gekommen Landwirten aus Ellar und Hausen mit ihren Wasserfässern das Feuer sprichwörtlich in letzter Sekunde vor dem Übergreifen auf ein Waldstück hindern.
Nach ca. drei Stunden konnte "Feuer aus" gemeldet werden.
Auslöser war nach jetzigem ein heißgelaufenes Mähwerk eines Traktors.
Der Einsatz endete für die Feuerwehr Ellar nach Reinigung des Materials um ca. 19:45 Uhr.

Hier noch der Bericht des Weilburger Tageblatts

und Hier der Bericht der FF Hintermeilingen

Tätigkeiten der Feuerwehr: Brandbekämpfung, Verlegen einer B-Leitung vom Kerkerbach zur E-Stelle
Beteiligte Feuerwehren: FF Ellar, Hausen, Fussingen, Hintermeilingen, Lahr, Hadamar, Frickhofen, Heckholzhausen, Limburg, Merenberg, Mengerskirchen
Eingesetzte Fahrzeuge: TSF-W & MTW Ellar, TSF-W & MTW Hintermeilingen, TSF-W & MTW Lahr, TSF-W Fussingen, LF 10/6 &TLF 24/50 Hausen, TSF-W & MTW Heckholzhausen, TLF 24/50 Hadamar, TLF 24/50 Limburg, TLF 16/24 Mengerskirchen, HLF 20 Merenberg, KdoW KBI Limburg-Weilburg 01, ELW 1 Dornburg, ELW 2 Limburg-Weilburg,
Dauer des Einsatzes: ca. 3h
Schleifen FF Waldbrunn: Alle Waldbrunner usw.
Weitere Organisationen Polizei Limburg, Revierförster, 2 Waldbrunner Landwirte mit Güllefässern zum Löschwassertransport


Ihnen gefällt unsere Arbeit?
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten, die Feuerwehr zu unterstützen oder werden Sie Mitglied in unserem Förderverein!

Wir freuen uns über ein "Gefällt mir" auf unserer Facebook-Seite oder einen Eintrag in unserem Gästebuch.

Aktuelle Einsatzberichte  •  Einsatzberichte-Archiv
weitere Einsatzberichte von 2018

© 2020 Freiwillige Feuerwehr Ellar