Freiwillige Feuerwehr Ellar

Feuerwehr und Blasorchester

(08/2019) Feueralarm - Vermuteter Brand in Mehrfamilienhaus

06.05.2019 - 06:38 Uhr

Aktuelle Einsatzberichte  •  Einsatzberichte-Archiv

Am 06.05.2019 wurden die Feuerwehren Ellar und Hausen um 06:38 Uhr per Funkmeldeempfänger und Sirene zu einem vermuteten Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus "Am Oberholz" in Ellar alarmiert. Ein Nachbar hatte hier aufgrund eines ausgelösten Rauchmelders die Rettungsleitstelle informiert. Vor Ort wurde ein ausgelöster Heimrauchmelder in einer unbewohnten Wohnung im obersten Stockwerk vorgefunden. Nach dem Öffnen der Tür stellte sich heraus, dass dieser durch Wasserdampf aus einer gebrochenen Heißwasserleitung ausgelöst wurde. Die Feuerwehr Ellar stellte das Wasser an der betroffenen Stelle ab. Aufgrund der ausgelaufenen Wassermenge wurde zur Sicherheit auch die Stromversorgung in der Wohnung abgestellt.

Der Einsatz endete für die Feuerwehr Ellar gegen 7:30 Uhr

Tätigkeiten der Feuerwehr: Kontrolle der betroffenen Wohnung, Abstellen des austretenden Wassers
Beteiligte Feuerwehren: FF Ellar, FF Hausen
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16 (Ellar), LF 10/6 & TLF 24/50 (Hausen)
Dauer des Einsatzes: ca. 50 min
Weitere Organisationen Polizei Limburg


Ihnen gefällt unsere Arbeit?
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten, die Feuerwehr zu unterstützen oder werden Sie Mitglied in unserem Förderverein!

Wir freuen uns über ein "Gefällt mir" auf unserer Facebook-Seite oder einen Eintrag in unserem Gästebuch.

Aktuelle Einsatzberichte  •  Einsatzberichte-Archiv
weitere Einsatzberichte von 2019

© 2019 Freiwillige Feuerwehr Ellar